5.9.2017 – Heute geht es rund


Heute starten wir den Tag mit einer Besichtigung der Destillerie von Jameson Whiskey 🥃 , was macht man auch sonst so direkt nach dem Frühstück 😉 an einem Dienstag Morgen 😀

  • Ein Zug aus Whiskey-Fässer

Auf dem Weg sind wir noch kurz durch Cobh gefahren, hier hat die Titanic das letzte Mal an- bzw. abgelegt bevor sie dann ihrem Schicksal entgegen fuhr 😬…

  • Wir in Cobh

Nach Cobh ging es dann auf nach Cork. Irgendwie haben wir von der Stadt keine Bilder gemacht, obwohl sie süß war. Wir waren so happy über das vegane Essen dort, dass wir das Bilder machen glatt vergessen haben ☺

  • Tja also was soll ich sagen, von der Stadt haben wir keine Bilder gemacht, aber vom Essen ☺️. Die Stadt war trotzdem schön

Und nach so viel Getümmel in den Städtchen mussten wir abends dann noch raus in die Natur. Wir sind dann schon mal ein bisschen auf dem „Ring of Kerry“ gefahren und haben den „Gap of Dunloe“ gefunden, ein unglaublich schöner Flecken Erde, wir waren hin und weg!

  • Der übliche Gegenverkehr hier 🙂

Nach so einem langen Tag haben wir uns schon richtig auf unsere Unterkunft gefreut, das AirBnB war einfach nur super 🏡. Es war wie ein kleines Gartenhäuschen und sowas von gemütlich! Kathleen unsere Gastgeberin war auch sehr nett und hat sogar Scones für uns gebacken, die wir nicht essen konnten weil da Butter und Milch drin sind… Die selber gemachte Marmelade war aber der Hammer!

  • Das Wohnzimmer und die Küche mit Blick in den Garten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.