31.01.2019 – Sydney


Puh war heute ein heißer Tag 😅 38°C

Als erstes sind wir heute vom Bondi Beach zum Bronte Beach gelaufen, schön frische Meeresluft 😊

Bei dem schönen Wetter war am Strand entsprechend viel los

Bondi Beach
Bronte Beach

In Sydney gibt es auch einen Hyde Park, natürlich… 🙃

Von da aus ging es für uns weiter zum botanischen Garten. Wenn man den Garten durchläuft dann kommt man an eine Stelle mit einer Wahnsinns Aussicht auf den Hafen 🤓

Wenn man so durch den botanischen Garten läuft und die ganzen wild lebenden Tiere sieht, dann wird man auch wieder daran erinnert dass man in Australien ist. Ansonsten fühlt es sich an wie in England oder USA.

Danach haben wir erst mal eine Pause gebraucht, die Sonne hatte es echt in sich und die 38°C hat man natürlich auch gemerkt. Auf dem Weg zurück zum Hotel haben wir an einer deutschen Bäckerei halt gemacht. Ich konnte eeeeendlich, nach über vier Wochen, wieder meine geliebte Brezel essen und sie war sooo gut 🥳 🥰 es ist so schön wenn einen Kleinigkeiten so glücklich machen können!

Wir können nie irgendwo hinziehen wo es keine guten Brezeln gibt!

Erst als es wieder dunkel war sind wir wieder vor die Tür 😄 tatsächlich ist es heute Abend ziemlich abgekühlt, es waren dann nur noch 22°C und sehr angenehm!

Um das Hafengebiet auch bei Nacht gesehen zu haben, sind wir heute Abend nochmal dort hin losgezogen

Am Darling Harbour haben wir auch nochmal vorbei geschaut. Wie in England auch, klappen sie hier relativ früh den Bordstein hoch. Es war nicht so belebt wie wir gedacht haben.

Wir hatten echt bedenken ob wir einen Sonnenbrand bekommen, aber alles gut gegangen, wir haben uns ausreichend eingecremt 👍🏻

Morgen ist dann der letzt ganze Tag in Sydney, Übermorgen geht es dann nach Neuseeland 🥳


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.