21.5.2018 – Dettifoss – Selfoss – Geothermalgebiet – Grotte – Krater


Heute hatten wir einen regenfreien Tag, juhuuuuu 🙂

Erst mal gab es einen Kaffee mit Aussicht 😎

Nach dem „Kaffi“ ging es zum größten Wasserfall (Wassermenge) Europas, dem Dettifoss.

Mittagspause haben wir an einem Geothermalgebiet gemacht. Schlau war das nicht so wirklich, weil wir mit vollem Magen in dem übelst nach Schwefel riechenden Feld rumgelaufen sind… Faszinierend und auch irgendwie schön war es trotzdem. Man hat sich auf einen anderen Planeten versetzt gefühlt.

Bei der Grotte konnten wir uns ein bisschen aufwärmen, das Wasser hat 46°C. Der Wasserdampf war angenehm warm. Früher war die Grotte sehr beliebt zum Baden, nach einem Erdbeben und einem Vulkanausbruch wurde das Wasser dann aber leider dauerhaft zu heiß dafür.

Für den Tagesabschluss haben wir uns die Wanderung auf einem der größte Krater aufgehoben. Es war überwältigend!

  • Auf dem Weg zum Krater

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.