21.10.2018 – Granada


Gleich heute Morgen sind wir hoch zur Alhambra gelaufen, unser Frühsport war dann auch gleich mit erledigt 😅

Oben angekommen haben wir dann festgestellt, dass der Blick auf die Alhambra von unten deutlich schöner ist. Von oben sieht man so gut wie nichts 😀 Der Weg nach oben war trotzdem sehr sehr schön!

Zurück nach unten in die Stadt ginge es dann wieder durch das Albaicín Viertel.

Den Rest des Tages sind wir gemütlich durch die Stadt geschlendert und haben hier und da neue Eindrücke gesammelt

Auf einer Plaza haben wir dann noch ein figur- und umweltbewusstes Karussell gesehen, zumindest für den Betreiber 🙂 Das Karussell wurde von ihm, der auf dem Fahrrad sitzt, direkt betrieben, ganz ohne Strom. So wie es aussieht, hat er es selbst gebaut.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.