18.09.2021 – Rügen


Bewegung und Natur sind eine so tolle Kombi!

Heute ging es wieder mit den Rändern los. Wir sind zu den Kreidefelsen nach Sassnitz gefahren. Der Hinweg war echt hart. Es geht überwiegend „bergauf“ und wir hatten üblen Gegenwind, auch wenn Benni behauptet es gab kein Gegenwind… Dafür lief es auf dem Rückweg umso besser.

Die Insel ist an sich schon fahrradfreundlich, allerdings gibt es ein paar Stellen, wo es gar keine Radwege oder so etwas gibt. In der Stadt in Sassnitz war quasi nichts fahrradfreundliches, ging aber gut.

Das war der Blick bevor die große Welle kam 🙂
Und das der Blick, als eine ordentliche Welle hinten rein knallt

Am Abend haben wir noch einen Strandspaziergang gemacht.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.