16.5.2018 – Reykjavik


Heute haben wir den ganzen Tag in der nördlichsten Hauptstadt der Welt verbracht 🙂

Die Stadt hat es uns wirklich angetan, es ist nirgendwo viel los und trotzdem ist einiges geboten und man kann an jeder Straßenecke etwas interessanten entdecken. Hier haben wir ein paar Eindrücke für Euch.

Wir kamen noch in einem Viertel vorbei wo lauter Botschafter niedergelassen sind. Mitunter haben wir auch die indische Botschaft gefunden. Die sind einfach cool, bieten kostenlose Yoga Kurse an. Benni wollte nicht, er hatte Angst sie machen ihn platt 😀

Da es hier so vieles davon gibt, können wir nochmal ein Update von Kunst und Kurioses liefern.

 

Die Isländer haben ein sehr ausgeklügeltes Frischwasser-System. Das heiße Wasser aus dem Wasserhahn kann bis zu 80°C heiß werden und ist sehr schwefelhaltig, was man deutlich riecht 🙂 In den Onsen in Japan hat es genau so gerochen. Beim kalten Wasser ist es so, dass es frisches Quellwasser ist, das mit zu den reinsten Wässern der Welt gehört.

 

Island ist übrigens die absolute Katzenliebhaber Insel. Überall sieht man sie herum lungern 🙂 und sie wollen alle gestreichelt werden 😀


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.