14.02.2019 – Arthur’s Pass


Aktueller Standort

Das Wetter von heute kurz zusammenfasst, von den Wolken, in die Sonne und dann in den Regen 😄

Vom Strand ging es heute Richtung Gebirge, von Westport aus haben wir uns auf den Weg Richtung Arthur’s Pass gemacht.

Unterwegs haben wir bei einer Robben Kolonie vorbeigeschaut. Die waren so gut getarnt, man kam sich vor als würde man ein Wimmelbild anschauen. Ihr könnt ja auch mal euer Glück beim Suchen probieren, eine Auflösung gibt es nicht 🤓

Auf dem Weg haben wir noch ein Weka gesehen, das sind so Art Hühnchen die hier frei leben.

Weka

Da hat die Mama gerade ihr Junges gesäugt.

Dann musste es erst mal nachschauen, wer da seine Milch klauen will…

Von dort aus sind wir erst mal eine Weile weiter entlang der Küste gefahren, bis wir zu den Pancake Rocks gekommen sind. Wenn man sich die Bilder anschaut, erklärt sich von selbst wie sie zu dem Namen gekommen sind 🤓

Bis heute haben Wissenschaftler nicht ganz auflösen können, wie sich die Felsen genau formen konnten.

Wer sieht da auch ein Gesicht? 👀

Making Of

Und wer sieht auf dem Bild eine Ente? 🦆

Bis zum Campingplatz für die nächsten zwei Tage, gab es dann keinen Stopp mehr.

Die Fahrt war wieder wunderschön und die Landschaft hat sich deutlich verändert.

Am Campingplatz angekommen, hat das Wetter zum Glück noch so lange gehalten, bis wir von einer kleinen Wanderung zu einem Wasserfall in der Nähe zurückgekommen sind.

Der Weg dorthin war echt lustig, es waren wirklich kleine Pfade und zum Teil ist man im Farn gelaufen.

In dem Wald gibt es Glühwürmchen und Kiwis, haben aber beide Arten nicht gesehen weil es noch hell war. Jetzt im Dunkeln können wir leider nicht mehr raus, weil es regnet. Morgen Abend starten wir einen Versuch!

Im Moment hat es aufgehört zu regnen, es soll aber eigentlich bis morgen früh anhalten. Zwischen 10 und 12 Uhr morgen, soll es wohl aufhören und dann gehen wir los zum Wandern!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.