05.01.2019 – Chiang Mai


Heute stand die sechs stündige Zugfahrt von Phitsanulok nach Chiang Mai an. Dementsprechend wenig ist heute auch passiert.

Thailand

Unsere Zugfahrt hatte wirklich wunderschöne Aussichten zu bieten. Wir sind durch Reisfelder und große Teile durch den Dschungel gefahren. Trotzdem sind wir von der langen Zugfahrt ziemlich k.o.

In Chiang Mai angekommen, haben wir noch einen kleinen Spaziergang durch die Stadt gemacht, wir mussten dringend unsere Beine vertreten.

Auf den ersten Blick macht die Stadt einen super Eindruck und gefällt uns schon mal gut.

Auf einem kleinen Markt haben wir unser Abendessen gefunden. Benni hatte ein rotes Curry und ich ein Ananas Curry, jeweils mit Seidentofu. Wir konnten das Level der Schärfe aussuchen, dann war es perfekt und geschmacklich der Hammer.

Morgen werden wir die Stadt genauer unter die Lupe nehmen.

Wir liegen jetzt frisch geduscht im Bett und so schnell bekommt uns da auch keiner wieder raus. Oh und voll süße, wir haben einen Gekko als Haustierchen 🦎 😄

Hotelzimmer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.