03.10.2019 – Münster


Oh ja fühlt sich das gut an! Wir sind wieder unterwegs und das für länger als nur ein Wochenende 🙂 Seit der Weltreise waren wir „nur“ für ein Wochenende in Nürnberg und ein langes Wochenende in Düsseldorf.

Wir wollten auf jeden Fall vermeiden, dieses Jahr nochmal zu fliegen. Daher kamen diesen Urlaub für uns alle Ziele, die mit dem Auto oder Zug erreichbar sind, in Frage.

Für diesen Urlaub hatten wir grob Österreich ins Auge gefasst. Wie so oft, kommt doch vieles anders als man glaubt oder plant 🙂 denn wir befinden uns auf dem Weg nach Hamburg.

Wir sind heute Morgen erst einmal nach Münster aufgebrochen. Das liegt noch in angenehmer Fahrdistanz von zu Hause, aber schon auf direkt Weg nach Hamburg. Zudem wollten wir hier schon eine Weile hin, weil wir große „Münsteraner Tatort“-Fans sind 🙂

Trotz Feiertag und langem Wochenende hatten wir super Verhältnisse auf den Straßen, wir hatten keinen einzigen Stau und sind in der erwarteten Zeit angekommen.

Münster sieht sehr nett aus und hat ein paar hübsche Ecken. Besonders die Passagen vom Prinzipalmarkt und die Gebäudefassaden sehen wirklich toll aus.

An sich war erstaunlich wenig los in der Stadt, was uns natürlich sehr gut gefallen hat 🙂

Teilweise waren die Straßen in der Altstadt gesperrt weil noch ein Radrennen stattfinden. Wir haben davon aber nichts mitbekommen.

Morgen geht es dann nach Hamburg. Unser erstes Mal dort.

Wir halten euch auf dem Laufenden und wünschen euch einen schönen Abend!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.