03.01.2019 – Phitsanulok


Zum Einstieg wollen wir euch einen Überblick geben, wo wir uns in Thailand genau befinden. Danke Geoffrey für den Hinweis, das ist eine super Idee!

Die grauen Fähnchen zeigen die Orte an denen wir schon waren und das gelbe Fähnchen zeigt unseren aktuellen Standort.

Thailand

Wie wir gestern schon angekündigt haben, sollte es heute nach Sukhothai gehen.

Wir sind heute Morgen zum Bahnhof gelaufen, haben uns Tickets am Schalter gekauft und uns zum Warten hingesetzt.

Während wir so unsere Gemüse-Buns zum Frühstück essen, ist uns mit Schrecken aufgefallen, dass wir vergessen haben unsere Wertsachen in der Unterkunft in den Pacsafe (Sack mit verstärktem Drahtgeflecht, den man irgendwo mit einem Stahlseil anbinden kann damit nichts geklaut werden kann) zu verstauen.

Wir also wieder postwendend zurück zur Unterkunft…

Statt Sukhothai haben wir uns dann Phitsanulok angeschaut, was wir eigentlich erst morgen machen wollten.

Etwas Gutes hat es aber am Ende doch, wir gehen morgen deutlich früher los als heute und haben so viel mehr Zeit in Sukhothai.

Als erstes sind wir zur Buddha Chinnaraj Tempelanlage. Dieser Buddha ist einer der am meisten verehrtesten und gilt als einer der schönsten in ganz Thailand. Um ca. 1420 soll er von König Maha Thammaracha IV in Auftrag gegeben worden sein, als er seine Residenz von Sukhothai nach Phitsanulok verlegte.

Buddha Chinnaraj

Die Seerose oder Lotusblume wird in vielen Teilen Asiens als Sinnbild für Reinheit genommen, da die Pflanze wasser- und schmutzabweisend ist.

Lotusblumen

An den Straßenständen gab es Fische, Aale, Frösche etc. die man kaufen und dann in den Fluss wieder aussetzen konnte. Jedes Tier hat eine andere Bedeutung, man kann damit sein Unglück „freilassen“, Krankheiten „aussetzen“ oder sein Karma reinigen. Angaben wie immer ohne Gewähr 😅 das ist was ich zumindest mit Hilfe von Google rausgefunden habe.

Fisch = Unglück aussetzen

Doktor Fisch = Gesunder Körper

Guter Fisch = Viel Glück

Wels = Das Böse / Feinde besiegen

Schalentiere = Leid / Bitterkeit loslassen

Frosch = Karma reinigen

Morgen starten wir dann unseren zweiten Versuch nach Sukhothai 😄 ihr werdet ja sehen ob es geklappt hat 🙃

Zum Abschluss des Tages haben wir noch eine Weisheit für euch und eine kleine Video-Zusammenfassung des Tages.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.